Bewegung und Familie

 

Die Niedersächsische Kinderturnstiftung will alltägliche Bewegungswelten für Kinder von klein auf und unabhängig ihrer sozialen Herkunft schaffen und dabei insbesondere auch die Bezugspersonen der Kinder bei der täglichen Bewegung mit einfachen Mitteln unterstützen.


Eine motorische Grundlagenbildung sollte auch im Elternhaus als wertvolle Entwicklungsstufe angesehen werden und im Alltag Berücksichtigung finden.


Im Kompetenzbereich „Bewegung und Familie“ fördert die Niedersächsische Kinderturnstiftung deshalb Bewegung von Kindern mit ihren familiären Bezugspersonen im Alltag und zuhause. Die dort verorteten Projekte dienen außerdem der Festigung des alltäglichen Bewegungs-Gedankens bei Eltern und Familienmitgliedern.

 

Derzeitige Projekte im Bereich "Bewegung und Familie":